Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Diese Gebäude- und Hausrat-Anbieter regulieren besonders fair

Wie Versicherte die Schadenabwicklung ihrer Wohngebäude- und Hausratversicherer bewerten, hat Servicevalue in einer Untersuchung ermittelt. mehr ...

Das Milliardengeschäft mit der Riester-Rente

Die geförderte Altersvorsorge spült nach aktuellen BMF-Zahlen immense Summen Geld in die Kassen der Anbieter. Ein erheblicher Anteil stammt von Vater Staat. Die Statistik zeigt je nach Anbietertyp auch riesige Unterschiede bei den Durchschnittsbeiträgen. mehr ...

Skandia will wieder wachsen

Der Lebensversicherer übernahm per Ansage der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein Verträge von 3.000 Versicherten. Das Unternehmen hat Routine, was die Integration von Beständen angeht. Im Sommer steht eine großangelegte Richtungsänderung auf dem Programm. mehr ...

Sturz vom Klettergerüst: Auf die Fallhöhe kommt es an

Ein Kind war auf einem Spielplatz bei einem Sturz von einem Klettergerüst verletzt worden. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Schuldfrage, wobei die Richter Rechenkünste bewiesen. mehr ...

Wenn der Antritt einer Reise unzumutbar ist

Ist ein Reiserücktrittskosten-Versicherer zur Leistung verpflichtet, wenn sich ein Versicherter wegen einer akuten Durchfallerkrankung dazu entschließt, eine Reise zu stornieren? Mit dieser Frage hat sich das Celler Oberlandesgericht befasst. mehr ...

Die Versicherer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Marktforscher von Yougov haben im Auftrag des Handelsblatts Deutschlands Preis-Leistungs-Sieger 2019 aus Kundensicht in fast 40 Branchen ermittelt. Wer sich in den Kategorien ?Versicherungen? und ?Direkt-Versicherungen? durchsetzen konnte. mehr ...

Im Netz kostengünstig Kontakte zu Kunden aufbauen

Wie an den Kunden rankommen ? das fragen sich Versicherungsvermittler täglich. Empfehlungen und praktische Tipps hierzu gaben Vertriebsspezialisten auf dem Messekongress Assekurama. mehr ...

SPD steht zum Grundrenten-Modell ohne Bedürfnisprüfung

Die SPD hält weiterhin an ihren Plänen zur Einführung einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung fest. Es gehe um Respekt vor einer Lebensleistung, sagte Sozialminister Hubertus Heil. Eine Warnung sprach INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr aus. mehr ...

Allianz SE: Operatives Ergebnis auf neuem Rekordniveau

Der Münchener Konzern konnte 2018 den weltweiten Umsatz um 3,5 Prozent auf 130,6 Milliarden Euro steigern. Das operative Ergebnis habe den höchsten Wert in der Allianz-Geschichte erreicht, wurde am Freitagmorgen vermeldet. mehr ...

Die Versicherungsplattform: Ziel der digitalen Transformation

Die wichtigsten Konkurrenten eines Versicherungsvermittlers sind nicht andere Vermittler, sondern Onlineportale wie Amazon, schreibt der Unternehmensberater Boris-Alexander Beissner in seinem Gastbeitrag. Er plädiert für eine Plattformstrategie als Geschäftsmodell. mehr ...

Krankenzusatz: An wen Makler das meiste Geschäft liefern

Welche privaten Krankenversicherer in der Zusatzversicherung auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Wie in der Vollversicherung, gab es zum Teil deutliche Rangverschiebungen. mehr ...

Mischfonds sind Absatzsieger beim Privatanleger

Das schwache Börsenjahr 2018 hat Spuren in der BVI-Investmentstatistik hinterlassen. Privatanleger investierten 20 Milliarden Euro zusätzlich. In seiner Jahresbilanz kam der Verband auch auf die Themen Riester und Regulierung zu sprechen. mehr ...

Signal Iduna nennt erste Geschäftszahlen für 2018

Die vorläufigen Ergebnisse der Versicherungsgruppe für 2018 offenbaren je nach Sparte unterschiedliche Trends. Konzernchef Ulrich Leitermann gab vor Journalisten einen Einblick, wie die ?Vision 2023? im Unternehmen umgesetzt wird. mehr ...

So wichtig ist das PKV-Zusatzgeschäft für unabhängige Vermittler

Im Geschäft mit Krankenvoll-Versicherungen bekommen Makler und Mehrfachvertreter kaum noch ein Bein auf den Boden. Wie dies im Krankenzusatz-Geschäft aussieht, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. mehr ...

Abfindung: Wer doppelt kassieren will

Ein Arbeitgeber hatte sich bei der Stilllegung des Betriebes daneben benommen. Einer der Entlassenen glaubte daher, gleich mehrfach Forderungen stellen zu können. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. mehr ...

9/10-Sperre in der KVdR ? BMG sieht Vermittler in der Pflicht

Mit der 9/10-Regelung soll ein Vorteilshopping ? als junger Mensch in die PKV und im Ruhestand in die GKV ? verhindert werden. In der Antwort einer Kleinen Anfrage der Linksfraktion dazu verweist die Bundesregierung auf Informationspflichten des Vermittlers. mehr ...

Versicherungsmakler stellen sich auf harten Brexit ein

Die Industrieversicherung fühlt sich von der Digitalisierung und politischen Unsicherheiten bedroht. Welche Lösungen hierzu vorgeschlagen werden, diskutierten Experten Anfang dieser Woche auf einer Fachtagung. mehr ...

Vorsicht Straßenbahn

Eine Straßenbahn und der Auflieger eines Sattelzugs waren sich bei einem Abbiegevorgang ins Gehege gekommen. Vor dem Celler Oberlandesgericht ging es anschließend um die Klärung der Schuldfrage. mehr ...

HDI schult Mitarbeiter von Firmenkunden

Bei Gefahren, die im Internet lauern, stellt der Mensch einen hohen Risikofaktor dar. Der Versicherer setzt daher für seinen gewerblichen Cyberschutz auf Prävention und will die Beschäftigten seiner Kunden sensibilisieren. mehr ...

Zwei Lebensversicherer in Not

Die Liechtensteiner Finanzmarktaufsicht zeigte den auch in Deutschland tätigen Gesellschaften die rote Karte. Die Bestände beider Unternehmen werden zwangsweise auf die Skandia Leben (FL) übertragen. mehr ...

Verbraucher beschweren sich häufiger über Versicherer

Die Bafin hat erste Zahlen über Reklamationen von Verbrauchern über Assekuranz, Banken und weitere Finanzdienstleister veröffentlicht. Dabei zeigen sich je nach Sparte sehr unterschiedliche Trends und typische und teils völlig neue Problemfelder. mehr ...

Kraftfahrt-Haftpflicht: Teure Portalkunden

Autofahrer, die sich über Vergleichsportale versichern, fahren nicht schlechter als andere, kosten aber dennoch mehr. Auf einer Fachkonferenz ging es um die Gründe dafür sowie um Fragen der Preisdisziplin und die Ergebnisse der Kraftfahrtsparte. mehr ...

Immobilienverwalter müssen Haftpflicht vorweisen

Auch ?alte Hasen? unter den Wohnimmobilien-Verwaltern müssen bis zum März eine Versicherung abgeschlossen haben. Der Vertrag sollte aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Kritisch sind Fragen zu Mindestdeckungssumme und Deckungsumfang. mehr ...

Kollision beim Einparken

Beim Einfahren in eine Parkbucht war es zu einem Zusammenstoß mit der geöffneten Tür eines daneben geparkten Autos gekommen. Vor Gericht stritt man sich anschließend um die Haftungsfrage. mehr ...

Zwei Rechtsgutachten gegen den Provisionsdeckel

Mehrere Vermittlerverbände haben zwei prominente Juristen beauftragt zu prüfen, ob die von der Bundesregierung geplante Begrenzung der Vergütungen für die Vermittlung von Lebensversicherungen gegen die Verfassung und Europarecht verstoßen würde. Der Skepsis haben sich auch Politiker angeschlossen. mehr ...

Studie deckt erhebliche Mängel beim Onlinevertrieb auf

Die Managementberatung 67Rockwell hat untersucht, wie die Versicherungs-Unternehmen die IDD-Beratungsforderungen im Fernabsatz über das Internet umsetzen. Die Ergebnisse lassen aufhorchen. mehr ...

Schwerer Unfall beim Arbeitseinsatz für den Gatten

Eine Frau ist ihrem Ehemann bei dessen selbstständiger Tätigkeit zur Hand gegangen und dabei schwer verletzt worden. Das Bundessozialgericht hatte zu klären, ob sie bei ihrem Einsatz unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stand. mehr ...

Zwei Versicherer mit ?Goldenem Bullen? ausgezeichnet

Der Finanzen-Verlag hat in diesem Jahr wieder die ?Oscars der Finanzbranche? vergeben. Prämiert wurden dabei auch das Vorsorgeprodukt und die Versicherungs-Innovation des Jahres. mehr ...

BCA kauft Software-Unternehmen

Der Maklerpool will seine digitale Positionierung ausbauen und erwirbt dafür einen Spezialisten für digitale Versicherungslösungen und Services. mehr ...

Auf diese BU-Versicherer setzen Makler im Neugeschäft

Welche Produktgeber in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung die wichtigsten Anbieter für das Neugeschäft sind, hat die Vema unter ihren Partner-Maklerbetrieben erhoben. Ermittelt wurden auch die Favoriten in den Sparten Risikoleben, Sterbegeld und Dread Disease. mehr ...

Gerichtsurteile sorgen für Haftungslücken in D&O-Policen

Industrieversicherer müssen 2019 mit erheblichen Problemen kämpfen, wie ein Kongress offenbarte. Ein Teil der Schwierigkeiten ist aber hausgemacht. mehr ...

Indexpolicen: Oftmals nur eine Nullrendite

Die kürzlich vorgestellte Assekurata-Marktstudie zu den Überschussbeteiligungen zeigt auch die Unterschiede bei den Indexpolicen. Sie gibt Aufschluss über Renditen und zieht den Vergleich zu Tarifen herkömmlicher Klassik sowie Neuer Klassik. mehr ...

Wachstum in allen Sparten und ein Überraschungsrekord

Für 2018 zeichnen sich bisher wenig eindeutige Trends ab: R+V, Stuttgarter und Talanx sowie die Metallrente und Fonds Finanz nennen erste Zahlen. Neben Wachstumstreibern wird auch von einer Punktlandung und Sanierungen berichtet. mehr ...

EU will Kostendeckel für die Altersvorsorge

Das geplante europäische Pensionsprodukt ?Pepp? hat eine weitere Hürde genommen. Die zuletzt verabschiedete Fassung begrenzt die Gebühren der Versicherer für die Basisvariante und gibt Rahmenbedingungen für biometrische Risiken vor. mehr ...

Teures Versäumnis des Rentenversicherers

Die Deutsche Rentenversicherung hatte in Zusammenhang mit einem Antrag auf Reha-Maßnahmen eines Versicherten einen Fehler gemacht. Der Fall landete vor dem Heilbronner Sozialgericht. mehr ...

bAV als verwertbares Vermögen?

Weil ein Arbeitsloser über eine betriebliche Altersversorgung (bAV) verfügte, sollte ihm das Arbeitslosengeld II nur als Darlehen gewährt werden. Der Mann zog daher vor Gericht. mehr ...

So viele GKV-Mitglieder wie noch nie zuvor

Die gesetzlichen Krankenversicherer haben zum Stichtag 1. Januar 2019 ein neues Allzeithoch bei der Mitgliederzahl erreicht. Dies zeigen aktuelle Zahlen aus dem Gesundheitsministerium, aus denen auch erhebliche Verschiebungen zwischen den Kassenarten ersichtlich werden. mehr ...

Versicherungsagent wegen Irreführung abgemahnt

Ein Hauptvertreter wollte Kunden zurückgewinnen, die zu dem Maklerbüro seines ausgeschiedenen Vorgängers gewechselt waren. Dabei ging er bei der Wahl seiner Mittel zu weit und bekam prompt erheblichen Ärger mit der Wettbewerbszentrale. mehr ...

Gewinner und Verlierer unter den Autoversicherern

Wie drastisch sich die führenden Anbieter in der Kraftfahrt-Sparte zwischen 2015 und 2017 Marktanteile abjagen konnten, offenbart eine aktuelle Untersuchung der V.E.R.S. Leipzig GmbH. mehr ...

Neue Klassik: Garantie-Wirrwarr und bescheidene Renditen

Der Verzicht auf Garantie wird mit höherem Gewinn belohnt ? so die Grundidee der modernen privaten Rentenversicherungen. Die seit 2013 angebotenen Tarife etablieren sich. Die Assekurata-Studie zeigt ihre Erträge und Kosten. mehr ...

Auch digital ein Klassiker: Wem gehören die Kunden?

Wenn nicht mehr Policen verkauft werden, sondern ?Bedürfniswelten?, droht Versicherern der Verlust des Geschäftsmodells. Auswege für die Wertschöpfung der Zukunft wurden auf einer Fachkonferenz gesucht. mehr ...

Unter widerrechtlicher Drohung zum Aufhebungsvertrag?

Eine Beschäftigte hatte sich gegen einen von ihr unterzeichneten Aufhebungsvertrag zur Wehr gesetzt. Denn der Vertrag sei unter ungewöhnlichen Rahmenbedingungen unterzeichnet worden. Der Fall landete vor dem Bundesarbeitsgericht. mehr ...

Wenn ein entferntes Brustimplantat einen Riss aufweist

Das Frankfurter Oberlandesgericht hat sich mit den Grenzen der ärztlichen Aufklärungspflicht befasst. Geklagt hatte eine Patientin, die meinte, vor einem Eingriff zur Entfernung des Implantats nicht ausreichend über die Risiken aufgeklärt worden zu sein mehr ...

So viele Riester-Sparer erhalten die volle Zulage

Die große Mehrheit der Personen mit einem Riester-Vertrag erhält nicht die volle Zulage, wie aktuelle Zahlen aus dem Finanzministerium zeigen. Etwas besser sieht es aus, wenn man nur die geförderten Personen betrachtet. mehr ...

Karl-Heinz Fahrenholz bei der Haftpflichtkasse ausgeschieden

Der Vorstandsvorsitzende hat das Unternehmen überraschend im Januar verlassen. Hintergründe hat die Gesellschaft am Freitag genannt. Die Nachfolge ist bereits geregelt. mehr ...

Neuer Leitfaden zu BU-Urteilen für die Biometrie-Beratung

Urteile zu lesen, ist mühsam. Ein Ratgeber zur Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung schafft Abhilfe und fasst wichtige richterliche Entscheidungen zu dieser Sparte zusammen. Er eignet sich gut als Fortbildung für den Vermittler, schreibt Makler Philip Wenzel. mehr ...

copyright versicherungsjournal.de

Reckers + Krohn Versicherungsmakler GmbH | Drosselweg 64 | 47574 Goch | Telefon: 02823 - 92 88 25 8 | info@reckerskrohn.de
Website by konzeptfinder.de